Jürgen Lenders

Jürgen Lenders
Ideen zum Fliegen bringen.

Über mich

Für den Wahlkreis 174 - Fulda setze ich mich für Sie als Abgeordneter im Bundestag ein. Als Mitglied des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestages kümmere ich mich um die Luftverkehrspolitik, die Straßenverkehrspolitik, das Personenbeförderungsgesetz, das Mobilitätsdatengesetz und die Verkehrsforschung. Außerdem bin ich der Sprecher für LSBTI der FDP-Bundestagsfraktion.

Download Pressefoto

Mein Name ist Jürgen Lenders und ich bin Wahl-Hesse. Als gebürtiger Rheinländer verschlug es mich 1994 nach Fulda. Hier habe ich mein Unternehmen Licht & Concept GmbH gegründet und bin bis heute als dessen Geschäftsführer tätig.

Von 2008 bis 2021 war ich Mitglied des Hessischen Landtags – zuletzt als Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion.

Dafür setze ich mich ein

eine moderne, leistungsfähige Infrastruktur, keine Steuererhöhungen, Bürokratieabbau, Vertrauen in die Selbstverantwortung der Bürger*innen

Verkehrspolitik

Im Koalitionsvertrag haben wir unsere Vorhaben für die Mobilität der Zukunft festgehalten. Wir wollen u.a. mehr in die Infrastruktur investieren, mehr Güter auf die Schiene bringen, innovative, alternative Fahrkonzepte wie Carsharing fördern, Deutschland zum Top-Standort für autonomes Fahren machen, für mehr Lärmschutz sorgen, den Ausbau der Ladeinfrastruktur beschleunigen, das Radwegenetz modernisieren und begleitetes Fahren ab 16 ermöglichen.

Bürokratieabbau

Bürokratie muss dem Menschen dienen. Tatsächlich aber werden Unternehmer, Gründer, Macher zu oft von unzähligen Vorschriften ausgebremst. Ich will Deutschland entfesseln durch Abbau unnötiger Bürokratie.

Wirtschaft

Ich bin überzeugt: Bei allen gesellschaftlichen Herausforderungen, vor denen wir aktuell und zukünftig stehen, müssen wir die Wirtschaft einbinden. Unternehmen sind immer kundenorientiert auf der Suche nach praktikablen Lösungen. Wirtschaft ist somit Teil der Lösung. Zumal der gesellschaftliche Zusammenhalt und die Akzeptanz der Demokratie auch von unserem wirtschaftlichen Wohlergehen abhängt.

Digitalisierung

Die Erfahrungen, die ich als maßgeblicher Organisator der Fraktion 4.0 in Wiesbaden gewonnen habe, werde ich nutzen, New Work auch nach Fulda und in die Ländlichen Räume zu bringen. So unterstütze ich auch aus voller Überzeugung das #Fulda21-Projekt der FDP Fulda mit seiner Forderung nach einer ICE-City Fulda, um mit einem modernen Büro- und Arbeitskonzept neue Jobs nach Fulda zu holen.

LSBTI

Als Sprecher für LSBTI setze ich mich dafür ein, dass die Rechte von Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI) gestärkt werden. Jeder Mensch soll ein selbstbestimmtes Lebens führen und seinen Lebensentwurf verwirklichen können. Auch wenn in den letzten Jahren schon Vieles erreicht wurde, gibt es noch viel zu tun. Die Modernisierung des Familienrechts ("Familie für alle") liegt mir besonders am Herzen.

Luftverkehrspolitik

Der Ampel-Koalitionsvertrag enthält wichtige Weichenstellungen für die Luftverkehrspolitik. Wir wollen die deutsche Luftverkehrswirtschaft- und Industrie als Schlüsselbranche nachhaltig und leistungsfähig weiterentwickeln. Ein Luftverkehrskonzept 2030+ zur Zukunft der Flughäfen ist vorgesehen. Beim CO2-neutralen Fliegen soll Deutschland Vorreiter werden. Lärm- und Schadstoffausstoß wollen wir durch neue Technologien, nicht mit Verboten, senken.

Artikel

Soziale Medien

Das Inflationsausgleichsgesetz soll die Auswirkungen der Inflation auf die Einkommenssteuer abfedern. Gestern haben wir über den von Christian Lindner vorgelegten Gesetzentwurf im Bundestag debattiert. Damit werden wir die breite Mitte der Gesellschaft entlasten und verdeckte Steuererhöhungen durch die kalte Progression verhindern. Dank der @fdpbt ersparen wir den Menschen in dieser schwierigen Phase verdeckte Steuererhöhungen und sorgen für mehr Steuergerechtigkeit. Durch folgende steuerliche Maßnahmen soll die Belastung durch die Inflation reduziert werden: 👉Anhebung des Grund- und Kinderfreibetrages 👉Höheres Kindergeld 👉Anpassung der Steuertarife an die Inflation u.v.m. Angesichts der enormen Preissteigerung ist es nur gerecht, dass wir die hart arbeitende Mitte der Gesellschaft nicht vergessen und im Gesetzentwurf ebenfalls bedacht haben.

+++ Endlich: Digitalstrategie kommt! +++ Digitalminister Volker Wissing bringt mit der Digitalstrategie endlich die Digitalisierung in Gang. Wir legen die Grundsteine, um endlich Tempo bei der Digitalisierung zu machen und die verpassten Chancen der vergangenen Jahre aufzuholen. In der Praxis heißt das: Glasfaser und schnelleres Internet sollen endlich zum Standard werden, Wegen jeder Kleinigkeit gleich zum Amt? Nein! Anträge sollen bequem und egal von wo bearbeitet werden können, z.B. per digitalem Personalausweis. Datenstandards für intelligente Vernetzung. Behörden müssen endlich die gleiche Sprache sprechen, damit nicht überall alles neu ausgefüllt werden muss. ..und vieles mehr!

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Mein politischer Werdegang

Wichtige Stationen in meinem Leben.

  • 1983

    Ausbildung im Elektrohandwerk

  • 1994

    Existenzgründung - Fa. Licht + Concept GmbH in Fulda

    seitdem Geschäftsführender Gesellschafter
  • 1995

    Eintritt in die FDP

  • 2008

    Mitglied des Hessischen Landtages

    bis Oktober 2021
  • 2015

    Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag

    bis Oktober 2021
  • 2017

    Stellv. Landesvorsitzender der FDP-Hessen

    bis 2021
  • 2021

    Ehrenvorsitzender des City Marketing e.V. Fulda

  • 2021

    Mitglied im Einzelhandelsausschuss der IHK Fulda

Personen

Ute Schäfer

Teamassistentin/Sachbearbeiterin

Anja Waldschmidt

Büroleitung/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Arian Siefert

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Berliner Büro

Dr. Sebastian Koch

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Wahlkreisbüro Fulda

Wahlkreisbüro Fulda, Heinrichrich-von-Bibra-Platz 1d, 36037 Fulda

 

Florian Kern

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Wahlkreis

Kontakt

Büro Jürgen Lenders MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030 227 74312

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Deutschland

Tel.
030 227 74312